Reality Road: Volvo Trucks Road Trip

Was passiert, wenn man eine junge Musikerin, eine erfolgreiche Musikvideo-Produzentin zusammen mit einem erfahrenem LKW-Fahrer in einem der modernsten Fernverkehrs-LKWs durch Europa fahren lässt und das mit der Kamera begleitet? Richtig, man erhält einen Road-Trip! Genau das hat Volvo Trucks Schweden gemacht und damit eine außergewöhnliche Online-Fernsehserie präsentiert.

weiterlesen

Eine Ikone feiert Geburtstag: Der Mercedes Sprinter wird 20 Jahre

Als Mercedes 1995 den Sprinter vorstellte, startete man damit auch eine Erfolgsgeschichte, die bis heute anhält. Bis 1995 verkaufte Mercedes erfolgreich den Bremer Transporter (T 1). Dieser erwies sich als robuster und zuverlässiger Transporter, war aber sehr spartanisch ausgestattet und von Luxus keine Spur. Typisch für einen Transporter dieser Klasse zum damaligen Zeitpunkt.

weiterlesen

Chevrolet Colorado Sonderausführungen

Ab Herbst diesen Jahres bietet Chevrolet zwei Sonderausführungen des Pick-Up-Trucks Colorado an. Geplant sind eine Straßen- sowie eine Off-Road Version. Die Straßenversion „Midnight Edition“ lehnt sich an die Optik des erfolgreichen Silverado „Midnight Editon“ an. Wer hier Schwarz sieht, hat recht: Kühlergrill, Chevrolet-Logo, die 18 Zoll Aluminium Felgen selbst Ladeflächenschutz und –Abdeckung sind schwarz. Und die Fußleisten mit Logo im Innenraum: schwarz.

weiterlesen

Ford Focus RS im Forza Design auf der Gamescon 2015

Für die Besucher der diesjährigen Gamescon hält Ford in Kooperation mit Microsoft zwei besondere Leckerbissen bereit: Im Rahmen der Vorstellung des Video-Renn-Spiels „Forza 6“, können die Besucher sowohl den neuen Ford GT als auch einen Ford Focus RS im Forza Design bewundern.

weiterlesen

SKODA Fabia: Unsere erste Begegnung

Mit der Marke SKODA hatte ich nie viel zu tun. Ich kannte die Autos,  für mich waren Sie aber nichts Besonderes. Das sollte sich im Sommer 2005 ändern. Mein Freund Thorsten und ich hatten zusammen mit einem Kollegen den Auftrag, drei SKODA Fabia I aus Köln in den Raum Frankfurt zu bringen. Also standen wir pünktlich morgens um 08:00 Uhr am Abholort, um die drei Fabias zu übernehmen.

weiterlesen

MAN TGX im Porsche-Martini Design

LKW und Sportwagen passen nicht zusammen, zumindest nicht auf den ersten Blick. Das Gegenteil beweist das Porsche Centrum Gelderland. Seit Juli setzt der Porsche-Händler einen MAN TGX als Autotransporter ein, den das Design des legendären „Martini Racing Teams“ kleidet. Die Porsche des Rennteams trugen diesen Look in den 70er Jahren und holten viele Siege beim 24 Stunden Rennen in Le Mans.

weiterlesen

Opel Kadett B: Die besondere Geburtstagsfeier

In diesem Jahr feiert die Baureihe B des Opel Kadett seinen 50. Geburtstag. Um diesen Geburtstag gebührend zu feiern, ließ sich Opel etwas Besonderes einfallen und so fuhren 49 Kadett B von Rüsselsheim zum Weingut Schloss Westerhaus.

weiterlesen

Ford Explorer MXV™: Erstes in Serie produziertes Rollstullfahrer – SUV

Um Auto fahren zu können, brauchen Rollstullfahrer ein geräumiges Auto. Daher kamen für die Serienproduktion von Autos mit Rollstuhlfahrerzugang bisher überwiegend Vans zum Einsatz. Nun aber präsentierte das US-Amerikanische Unternehmen Braun Ability, das erste in Serie produzierte SUV, speziell für Rollstuhlfahrer.

weiterlesen

Back to the Roots: Porsche Boxster Spyder

Als leidenschaftlicher Motorradfahrer lasse ich mir gerne den Fahrtwind um die Nase wehen und irgendwie fühle ich mich dann eins mit der Natur. Ähnlich ist es auch beim Cabrio fahren, weswegen ich dieser Freizeitbeschäftigung gerne nachgehe, wenn sich die Möglichkeit dazu ergibt. Diese Möglichkeit bietet auch Porsche. Aber ich muss gestehen, ob Targa oder Cabrio, irgendwie passen ein offenes Dach und ein Porsche für mich nie zusammen. Bis der Boxster Spyder erschien. Mittlerweile gibt es eine neue Baureihe, die in den nächsten Tagen beim Händler stehen wird.

weiterlesen

Der Passat wird elektrisch: Passat GTE

Beim Thema Elektromobilität scheiden sich die Geister, wie bei keinem anderen derzeitigen Mobilitätsthema. Während die Einen darin die Zukunft der Mobilität sehen, sehen die Anderen darin eine unausgereifte Technik, deren Zukunft ungewiss ist. Hauptargument ist dabei die Reichweite, bei der die klassischen Antriebe immer noch die Nase weit vorn haben.
Daher setzen einige Hersteller auf die Kombination beider Antriebstechniken. So auch Volkswagen. Als Nachfolger des GOLF GTE kommt im Herbst diesen Jahres der Passat GTE auf den Markt.

weiterlesen

Seite 1 von 2

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén